Sonderanfertigungen

Wir sind auf Sonderanfertigungen spezialisiert. In Zusammenarbeit mit Unternehmen, die europa- und weltweit tätig sind, haben wir Sonderanfertigungen, die zu Kostensenkungen in der Fertigung führten, entwickelt, projektiert, und kurzfristig realisiert. Einige Beispiele stellen wir Ihnen nachfolgend vor:

 SA_756px

Ab einer technischen Mindestmenge von 500 Stück - bei Flachbeuteln aus LDPE-Folie ca. 10.000 Stück, bieten wir  Ihnen Sonderanfertigungen nach Ihren Vorgaben an. Schicken Sie uns ein Muster oder eine Skizze. Sie erhalten von uns sofort ein verbindliches Angebot! Kostenlose Handmuster sind selbstverständlich. Wenn Sie Fragen haben rufen Sie uns an: Tel.: 06772 / 1041.

Werbeprägungen: Wir prägen nach Ihren Angaben mit Prägefarben aus unserer Prägefarbenkollektion. HKS- und Pantonefarben können nur teilweise annähernd dargestellt werden. Farbmuster aus unserer Prägefarbenkollektion erhalten Sie auf Wunsch. Raster und Farbverläufe (wie auf Papierdruck) sind auf Kunststofffolien nicht möglich. Bei mehrfarbigen Prägungen kann Passergenauigkeit in der Regel nicht erreicht werden. Wir brauchen von Ihnen für jede Prägefarbe einzeln eine schwarz/weiße reprofähige Vorlage, sowie eine farbliche Gesamtdarstellung: Per Post oder E-Mail im PDF-Format. Vor Fertigung erhalten Sie von uns einen verbindlichen Korrekturabzug. Klischeekosten berechnen wir nach Größe der Prägung.

*) Aktenhüllen und Prospekthüllen aus PP-Folien können mit nur wenigen Prägefarben geprägt werden, die maximale Prägefläche beträgt 10 x 40mm. Verwerfungen im  Prägungsbereich können durch das Motiv bedingt sein. Bei Akten- und Prospekthüllen, sowie bei Schnellheftern aus PVC-Folien treffen diese Einschränkungen nicht zu.

 
 
 

Zuletzt angesehen